NEWS

20.11.2018
Neue Leiterin Sponsoring & Marketing mehr
11.07.2018
Schweizer Cup Frauen 1. Runde mehr
29.03.2018
Mit dem Ball bis ans Ende der Welt mehr
 

1907 - 1916

 

Saison 1916/17

Der FCC wird in der Serie B, 3. Gruppe, bei 29 Punkten aus 16 Spielen wiederum Meister der Serie B.

 

Saison 1915/16

Der FCC beendet die Meisterschaft in der Serie B, Gruppe Centralschweiz, bei 25 Punkten aus 14 Spielen, erneut als Tabellenleader.

 

Saison 1914/15

21 Punkte aus 12 Spielen - der FCC ist erneut Meister der Serie B, Gruppe Centralschweiz.

 

Saison 1913/14

Mit 19 Punkten aus 12 Spielen wird der FC Concordia wiederum Erster in der Serie B, Gruppe Centralschweiz.

 

Saison 1912/13

Wegen Punktgleichheit der drei Erstklassierten - FC Breite, FC Basel II, FCC (alle mit 12 Sp./18 P.) wurde eine Entscheidungsrunde ausgetragen, die der FC Breite gewann und Einzug in die Finalspiele um die Meisterschaft hielt. Concordia wurde Zweiter der regionalen Gruppe der Serie B.

 

Saison 1911/12

Der FC Concordia wird erneut Sieger in der Serie B, Gruppe Centralschweiz -  10 Sp./18 P. - und gewinnt die Finalrunde um den Schweizer Meister der Serie B. Die Aufnahme in die Serie A wird von der SFA wegen "mangelnder Tradition" abgelehnt !

 

Saison 1910/11

Der FC Concordia belegt in der Meisterschaft der Serie B mit 11 Punkten  aus 8 Spielen den 2. Platz.  Gewinner der Finalspiele und Schweizermeister der Serie B wurde Stadtrivale Nordstern.

 

Saison 1909/10

Aufnahme in die Swiss Football Association (SFA) am 1.8.09 und Einteilung in die Serie B, Gruppe Centralschweiz. Der F.C.C. beendet die erste Meisterschaft in der SFA auf dem 4. Platz. 8 Sp./6 P.

 

Saison 1908/09

Der FC Concordia gewinnt die Meisterschaft des kantonalen Fussballverbandes Basel. Unklar bleibt, ob Serie A oder B.

Im Sepember 1908 Miete des ersten eigenen Fussballplatzes Ecke Dornacherstrasse/Delsbergerallee.

 

Saison 1907/08

Keine Teilnahme an der Meisterschaft, nur Freundschaftsspiele und regionale Wettbewerbe. Beitritt zum kantonalen Fussballverband Basel.

 
 

1907 - Die Gründung

Fussballbegeisterte aus dem Gundeldingerquartier beschliessen am 7. Juni in einem Gärtenhäuschen die Gründung eines Fussballclubs - den FC Concordia. Zu den Gründungsmitglieder gehörten u.a. Max Zehnder, Alfred Buser, Walter Woog, Emil Birkhäuser, Hans Frischknecht, Max Manger. Erster Präsident des F.C.C. war Max Zehnder (Bild).